news und geschitrip

hallihallohallöchen...

äm, also ich weiß auch nicht so genau was ich letztes mal geschreiben hab, aber egal.

heute durfte ich mit ruth und arnie auf einen history trip mit den 5. klässlern. zuerst sind wir mit dem bus auf einen berg gefahren und dann noch einstück gelaufen. das erste ziel waren so eine art höhlengräber in den bergen um sligo herum.  man konnte reingehen und sogar aufrecht stehen, obwohl der eingang wirkolich sehr klein und eng war ^^ 

der 2. stop unserer reise war an einem anderen berg. man konnte schon s´von weitem riesige löcher im berg erkennen. kesh caves. :D wir mussten also den berg hoch...der war aber nicht so wie man sich das jetzt hier vorstellt. angenehm mit fußweg und so...nene.... kein fußweg..nichtmal mehr ein richtiger eingang. also wir alle (über 60 schüler und 4 lehrer) über eine mauer gekletter....dann über eine kuhwiese und über einen zaun. dann durch das gebüsch. und schon standen wir vor einer fast senkrechten bergwand. so...da ging es dann jetzt hoch. der anfang war ganz okay. und dann haben wir ein seil gesehen....oO...aber alles halb so schlimm, war nur extrem matschig und rutschig an der stelle (das seil hatte übrigens arnie da befestigt). ein paar von den mädels mussten sehr stark motiviert werden das zu machen.... "look miss, I already ripped my pants at the fence..do I really have to go up there??" nach dem seil wurde es nicht etwa weniger steil wie man jetzt meinen würde..nein, es war einfach nur grasig. :D leider war das gras nass und sogar ich bin hauptsächlich auf allen 4ren den berg hoch gekrabbelt. aber es war lustig. Oben angekommen standen wir in dem größten der löcher...eine riesige höhle die in der letzten eiszeit entstanden ist. das erste was ich da sehe (nach dem ich wieder normal atmen kann) ein wirbelsäulen knochen -.- nicht so toll...aber die schüler haben dann auch noch den rest vom schaf gefunden...fell, einen kopf, rippen und beinknochen. :D:D da war ich doch schon fast wieder beruhigt ^^ nach ca 40 min in der höhle ging es wieder runter. die mädels hatten wieder ein paar probleme, während die jungs sich einfach auf den arsch gesetzt haben und runtergerutscht sind (sie haben sich unten zwar über schmerzen beschwert, meinten aber dass es das wert war^^). mittagessen und dann ab zum 3. punkt der reise. 

eine "burg". eigentlich war es nur eine dicke, fette steinmauer die einen kreis gebildet hat.  Gruppenfoto. und dann, ab in die tunnel die sich unter bzw in der mauer befinden. das war schon sehr lustig...vor allem weil wir nur eine taschenlampe für alle hatten. ^^ die jungs haben natürlich wieder von allen möglichen sachen erzählt die sie angeblich da drinnen gesehen haben...(tote ratte, fledermäuse) aber da war nix. ich bin als erste durch und es war absolut nix in dem tunnel. :D

dann der 4. punkt: eine andere Burg. :D:D dieses mal aber eine richtige...bzw das was noch davon übrig war. mauern die ein viereck bilden mit je einem halben turm an der ecke. und ein torhaus. spitze. das aufregende an dieser burg war, dass wir mal wieder über einen zaun klettern mussten, eine weitere kuhwiese überqueren, eine mauer mit direkt dahinter liegendem stacheldrahtzaun überwinden. und dann waren wir noch nicht in der eigentlichen burg! lso weiter durch kuhfladen und über das zugebaute tor in die burg.

pff...wenn man das in deutschland machen würde käme man bestimmt ins gefängnis...oder?! aber alles in allem war es eicht ein cooler trip und sehr viel interessanter als ein historischer rundgang durch mainz ^^ 

ansonsten....übermorgen (freitag) kommt konrad. am samstag is die fantastische halloween-disko und am montag kommt die family. :D ähm.....kayleigh meinte heute dass jack und juan mich verteidigen würden wenn mich jemand schlagen würde und sie dass sehen...so viel anstand haben sie dann doch noch, auch wenn mich mindestens einer von ihnen nicht leiden kann ^^ 

daniel (der heiße aber doofe deutschschüler) spielt extrem gut klavier und hat keine freunde. Scheiße jetzt tut er mir leid und ich mag ihn doch -.-  Aber macht euch keine hoffnungen....freundschaften oder ähnliches mit schülern sind verboten. auch wenn sie da der rest nich so ganz dran hält :P ich bin ja noch nicht so lange hier, da will ich es mir ja nicht gleich verschißen....außerdem steht eine von den netten mädels aus dem internat (auch) auf ihn und das wär ja dann doof. ne?!?! 

Ich denke da einfach nicht mehr drüber nach. :D 

das war's dann erstmal. 

Hab euch lieb und vermisse euch. noch 66 tage, dann bin ich daheim! 

Bis dann, grüße und küsse eure bine 

14.10.09 21:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung