Über

Bine-in-Irland....

das bin ich. :D ich hab den Blog eingerichtet, damit ihr möglichst aktuell wisst was sich bei mir abspielt. 

Ich bin für ein Jahr lang Junior German Assistant in Sligo an der Sligo Grammar School.

Hier werde ich euch mit Fotos und Stories versorgen, damit ihr hoffentlich immer auf dem Laufenden seid.

Alter: 27
 
Schule: Sligo Grammar School in Sligo, Irland


Mehr über mich...

Ich liebe...:
meine Familie und Freunde; Musik; meine Haustiere: Barney, Freddy und Moonlight; Sternenhimmel

Ich grüße...:
alle meine freunde die zu Hause sind und auch die die überall in der Welt verstreut leben. :D hab euch lieb und vermiss euch :-*



Werbung




Blog

Wochenende in Dublin.

Am freitag abend sind kayleigh und ich mit dem bus nach dublin gefahren. dort angekommen wurden wir von 2 freundinnen von kayleigh abgeholt und zum hostel begleitet. danach haben wir erstmal ein pint getrunken ^^dann sind wir aber auch schon ins bett weil der tag wirklich anstrengend gewesen war.

Samstags sind wir dann schon um 10 uhr auf der piste gewesen. ein bissel rumlatschen und shoppen (nur ich nicht ^^, dazu später mehr) dann sind wir mit der straßenbahn zur guinnes fabrik gefahren, haben dann aber beschlossen dass 15 € eintritt ein bissel krass sind. dann haben wir eine kutsch ezurück ins citycentre genommen. das war wirklich schön und auch sehr lustig. :D mittags haben wir dann ein nickerchen im hostel gemacht und unsere zimmergenosen begutachtet. 2 franzosen, 2 franösinnen und ein australier. die franzosen waren alle komisch, aber alan der australier war zwar auch komisch aber irgendwie nett. dann haben wir gekocht (wiener würstchen in die mikrowelle, brötchen aufschneiden, käse und ketchup drauf, wurst rein, hot dog ertig) :D:D und uns danach fertig gemacht für unseren party-abend. dafür hatten wir morgens wunderschöne schärpen gekauft auf denen stand "chicks on tour" und sie hatten blinke lichter :D vollkommen aufestylt (:D also mal wieder alle außer ich, zumindest luise: super enges und kurzes kleid!!) sind wir dann erstmal in den aufenthaltsraum, um unsere 2 liter flasche vodka cola zu trinken. (Man beachte: vodka hat hier nur 22%, also keine sorge!!) leicht angeheitert sind wir dann ins berühmte temple bar viertel gegangen und haben unterwegs Andy und sein fahrrad george kennen gelernt. ich dachte das wär schon freaky genug, aber als dann luise auch noch fragt ob sie ml sein "hairy chest" (haarige brust) anfassen dürfte, bin ich völligst aus den latschen gekippt. er so: ja na klar. kein problem. und macht sein hemd auf :D:D dann haben wir noch ein bild mit ihm gemacht und sind weiter gezogen. :D im ersten pub hat eine original irische band gespielt, die waren echt gut und irische musik ist total toll. dann sind wir weiter....und weiter und weiter. ich glaube wir waren insgesammt in 7 verschiedenen pubs. wir waren natürlich am im temple bar pub. total cool bis auf die mittel alten typen die uns auch hier (wie in allen anderen bars auch) anlabern musten. naja, die haben uns wenigstens drinks ausgegeben. :D der eine schien sehr interessiert an mir zu sein und als er mich dann fragt wie alt ich eigentlich bin und ich wahrheitsgemäß antworte, dass ich 19 bin, schaut er etwas verwirrt und meint er sei schon 29. aber das hat ihn nicht davon abgehalten mir vorzuschlagen dass er mir doch morgen trinity college zeigen könnte, ganz umsonst!!! leider mussten wir plötzlich gehen, nachdem mich einer von denen in den hals gebissen hat, und ich konnte nicht mehr seine handynummer bekommen :P ^^ alle anderen haben versucht mit luise rumzumachen und sie war sehr beschäftigt sie davon abzuhalten. also rein in den nächsten pub. bis wir in einem echt coolen "alternativem" gelandet sind. leider fanden die anderen mädels den pub nicht so cool wie ich und dann sind wir so gegen 1 wieder im hostel gewesen. nachts hatten wir dann noch besucher an der zimmertür, aber weil alle geschlafen haben waren wir nur genervt und haben uns wieder rumgedreht. es war bestimmt 6 uhr morgens oder so. da geht man doch nicht mehr an die tür von anderen zimmern und klopft lautstark.

sonntag: ausschlafen (also bis 10!!) und dann den abend im gedächtnis wiederholen. ^^ dann sind wir nochmal ein bissel durch die stadt gelatscht. und um 2:45 fuhr der bus heim. 

ein sehr cooles und für mich billiges wochenende. ich hatte nämlich kein geld. die schule hatte mich noch nicht bezahlt und das geld das meine eltern überwiesen haben ist nicht angekommen, noch nicht. lusie, kayleigh und anthia haben mich u allem eingeladen und waren so zu sagen meine sponsoren für das wochenende. und das beste daran? sie haben es gerne gemacht und wollen es auch nicht zurück. (ich hab natürlich angeboten ihnen das geld zu überweisen, wenn ich welches hab, aber nie, das wollten sie nicht). 

So. das war's jetzt bin ich totmüde und geh ins bett. wenn mich jemand besuchen kommt hole ich ihn in dublin ab und wir bleiben mindestens einen tag dort. total die coole stadt. :D 

Hab euch lieb, bis bald :-******

 

27.9.09 23:33, kommentieren

Werbung


und wieder eine woche...

halllooooo!

schon iweder st eine woche rum. kurzer abriss:

montag: 6th years enzeltreffen. teilweise sehr chaotisch. außerdem 1. vertretungsstunde. noch mehr chaos...zwei von den deppen wollten nicht machen was ich wollte und haben mich gestresst. aber ich hab es dann einfach der eigentlichn lehrerin gesagt und die hat sich die herren dan mal vorgeknöpft

dienstag: 6th years eineltreffen. daniel (der eine heiße) hat mich versetzt -.- 

mittwoch: frei, außer 2 vertretungsstunden (doppelstunde technisches zeichnen) alles lief gut, bis sich plötzlich 2 prügeln mussten. -.- ich bin dazwischen gegangen und die beiden müssen jetzt strafarbeiten machen (ich wusste nicht ob nachsitzen angebracht ist und wie das geht, da hab ich einfach mal wieder gepetzt :P) mittags: shoppen! :D:D

donerstag. nix besonderes. -.- 

freitag: kommt morgen...

 

24.9.09 18:32, kommentieren

eine weitere woche...

... ist fast wieder rum...das geht echt schnell hier. gestern hatte ich wieder duty, dieses mal war s nicht so easy, die 3rd years sind mir echt aus den sack gegangen. die haben immer weiter gelabert und wenn ich was gesagt hab haben sie nur angefangen zu kichern. PUBERTÄT!!!! kein respekt vor dem alter :D:D Naja, ein gutes hat es ja...ich kann morgens alles der housemistress erzählen (ms. mcgonegal so zu sagen) und die bestraft sie dann. harharharhar.

hm...ansonsten...nix besonderes. -.- 

 

1 Kommentar 17.9.09 15:17, kommentieren

erstes Wochenede alleine....

dieses Wochenende bin ich alleine on duty. Zum glück bleiben außer mir nur 6 mädchen hier und 4 davon sind deutsch :D:D:D heute abend geht es los, hoffentlich gibt es keine größeren dramen, weil die gesamte staff auf der verabschiedung vom ehemaligen schulleiter-vertreter ist. -.- nur ich nicht. naja.

:-** eure boontjie

2 Kommentare 11.9.09 17:05, kommentieren

2. woche.

so...also heute ist mittwoch und ich hatte frei :D

ich bin erst mal zur bank und habe ein konto eröffnet. danach hatten wir italienisch. 

Ciao /Boungiorno - Hallo /Guten Tag

Come stai?   - Wie geht's?

Bene/Benissimo - gut/ super gut! 

Male/Malissimo - schlecht/ Sehr schlecht

Grazie, e tu? - danke und du/dir?

Come ti chiami?  Wie heißt du?

Mi chiamo Sabine. - Ich heiße Sabine. 

Di dove sei? - Woher kommst du?

Sono tedesco. - ich komme aus deutschland. 

Dove abiti? - Wo wohnst du?

Abito a Sligo. - Ich wohne in Sligo.

Toll oder? Wie gut ich schon italienisch spreche. :D Außerdem haben wir noch die Zahlen von 1 bis 100 gelernt und die Wochentage. 

Es ist einfach so witzig. Ich mache das zusammen mit den gap year students und den 4th years. Wir müssen zu den Sätzen und Wörtern auch typisch italienische gestik und mimik machen, und wenn wir was gefragt weren müssen wir alles machen. :D:D total witzig. Macht echt spaß. 

Ansonsten nix tolles passiert. Nur...DAS WETTER IST SCHÖN; DIE SONNE SCHEINT!!!!!!! man braucht nur eine leichte jacke und dann friert man schon nicht mehr.  Es sind bestimmt sagenhafte 15 °C. :D:D:D Und wir erreichen eine höchstemperatur am ende der woche von unglaublich heißen 19°C. puh...da muss ich mir glatt noch ne kurze hose kaufen ^^

Ich liebe euch. 

Eure Boontjie

1 Kommentar 9.9.09 17:57, kommentieren

mein studi geht wieder!!!!!!!

der titel sagt alles! :D:D:D:D

7.9.09 16:46, kommentieren

wochenende

ist leider schon vorbei... -.- montags hab ich 4 deutschstunden, 3 vo dem mittagessen und eine danach.

Das wochenende...hmm...also, samstag abend waren wir in shananigans einem echt coolen pub-club-mix. :D christina kennt den besitzer und der hat uns dann gleich mal tequila rosé ausgegeben. ^^

sonntag. ich hab erstmal ausgeschlafen und dann musste ich auch schon zum Mittagessen. danach bin ich mit claudine ins kino: (500) days of summer. der film ist toll, ich liebe ihn :D:D Ihr müsst ihne uch umbedingt anschauen. Danach haben wir gegammelt und stadt, land, fluss gespielt...der fernseher is nämlich immer noch im arsch. :D das leben ist hart. Außerdem waren wir bei jack, weil er mir ein programm installieren wollte, mit dem ich ungestört auch facebook und sogar das studi benutzen kann. nur das es leider nicht funktioniert hat -.- aber das bekommen wir noch hin ^^

ansonsten....besoffene iren sind komisch. nur um das mal so festzuhalten! Details folgen bei nachfrage ^^

bis bald, hab euch lieb :-***

7.9.09 12:51, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung